wissenswertes
Die jeweilige Nutzungsdauer ist in der Praxis aufgrund ausführlicher Abschreibungstabellen des Bundesfinanzministeriums vorgegeben. Diese Tabellen, die der Verlag Praktisches Wissen in Offenburg als besonderen Service anbietet, enthalten Angaben für mehr als 12 000 einzelne Wirtschaftsgüter. Die jeweilige Jahresabschreibung muss aufgrund der steuerrechtlichen Vorschriften zwingend vorgenommen werden. Es steht also nicht im Belieben eines Unternehmers oder Selbständigen, eine Abschreibung wahlweise anzusetzen und im nächsten Jahr darauf zu verzichten. Selbst in den Fällen, in denen die Wiederbeschaffung eines Wirtschaftsgutes infolge von Preissteigerungen teurer würde, ist die jährliche Abschreibung obligatorisch. Absetzungen für Abnutzung (AfA) kommen nur für abnutzbare Anlagegüter in Betracht. Sie sind zulässig für Gebäude und sonstige Wirtschaftsgüter, deren Verwendung oder Nutzung zur Erzielung von Einkünften sich erfahrungsgemäß auf einen Zeitraum von mehr als einem Jahr erstreckt.

Kontakt

Wirtschaftsberatung
Jürgen Wagner GmbH
Kameterstraße 3a
83727 Schliersee

telefonRufen Sie uns an unter:
08026 / 924 604 2

emailE-Mail Kontakt:
info@wagner-financials.de